eXchangeable Light Engine

LED lighting for all

Integration von LED-Beleuchtung in alle Fahrzeugklassen

Von der einfachen Sehhilfe für Nachtfahrten hat sich die klassische Automobilbeleuchtung zu einem wichtigen Differenzierungsmerkmal für das Automobildesign entwickelt. Die treibende Kraft hinter dieser Entwicklung ist die Digitalisierung des Lichts und hier vornehmlich der Einzug der LED-Technologie, der die Möglichkeiten für neue Funktionalitäten und Leistungen exponentiell erhöht. So bieten LEDs nicht nur signifikante Effizienzvorteile und neue Gestaltungsoptionen, sondern auch eine höhere Lichtqualität für eine bessere Sicht und mehr Komfort.

Im Zuge der „LEDifizierung“ durchdringt die Technologie nun mehr und mehr alle Fahrzeugsegmente und -bereiche. Ein Nachteil ist jedoch der hohe Preis von LEDs in einer Zeit, in der OEMs unter großem Kostendruck stehen. Innovative LED-Lösungen sind daher bis heute eher den hochpreisigen Fahrzeugmodellen vorbehalten. Um die Vorteile der Technologie auch für Fahrzeuge der Einstiegsklasse zugänglich zu machen, werden kostengünstige und standardisierte Module benötigt.

Mit der eXchangeable Light Engine bietet OSRAM Continental eine Lösung für diese Anforderung und ermöglicht  die Integration von LED-Beleuchtung in alle Fahrzeugklassen.

Flexibilität

dank Baukastenprinzip

Hocheffiziente Entwicklungszyklen und ein skalierbarer Ansatz mit drei Leistungsvarianten machen die eXchangeable Light Engine zu einem besonders fortschrittlichen Produkt in Bezug auf Lichtstrom, Größe und Leistung. Das innovative Baukastenprinzip ermöglicht zudem den Einsatz in verschiedenen Scheinwerfertypen – sowohl in 2-, 3- als auch 4-Reflektor Varianten. Darüber hinaus trägt die kompakte Größe zu noch mehr Flexibilität bei.

  • eXchangeable Light Engine 650

    LED
    1x2

    Größe [mm]*
    40 x 58 x 13

    Connector*
    Edge card connector

  • eXchangeable Light Engine 900

    LED
    1x3

    Größe [mm]*
    45 x 65 x 17

    Connector*
    Edge card connector

  • eXchangeable Light Engine 1100

    LED
    1x3

    Größe [mm]*
    55 x 75 x17

    Connector*
    Edge card connector

*in Auswertung

Schaffung eines neuen

Industriestandards

Der flächendeckende Einsatz von LEDs bietet nicht nur erhebliche Effizienzvorteile und vielfältige Designoptionen für OEMs sowie eine bessere Sicht und Sichtbarkeit für den Endkunden, sondern Chancen für den gesamten Markt der Automobilbeleuchtung. Denn mit der eXchangeable Light Engine möchte OC zu einem neuen Industriestandard beitragen. So ist über die kosteneffizienten und standardisierten Module die Zugänglichkeit der Technologie für den gesamten Markt sichergestellt.

Unser Ziel ist es, dass LED-Scheinwerfer zur gängigen Fahrzeugbeleuchtung von heute und morgen werden – für eine optimale Beleuchtung und ein modernes und sicheres Fahrerlebnis für alle.

Lassen Sie uns dieses Ziel gemeinsam angehen und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

AMERICAS

OSRAM Continental USA Inc

1960 Research Drive, Suite 300
Troy, MI 48083
United States of America

James Glasson
Head of Segment AMERICAS

americas@osram-continental.com

APAC

OSRAM Continental

Room 2507-2510, Building A, North
America Plaza, No. 518 Kunming Road,
Yangpu District, 200082 Shanghai,
P. R. of China

Mustafa Yesilgoez
Head of Segment APAC

apac@osram-continental.com

EMEA

OSRAM Continental GmbH

Marcel-Breuer-Straße 6
80807 Munich
Germany

Karen Bruhn
Head of Segment EMEA

emea@osram-continental.com