µLARP

EINE NEUE GENERATION VON LASERLICHT

Laserlicht ist die nächste Stufe in der Automobilbeleuchtung. Durch die hohe Leuchtdichte, die deutlich über der jeder anderen heute verfügbaren Lichtquelle liegt, und durch den geringeren Bauraumbedarf des Laserlichts können Scheinwerfer noch kleiner gestaltet werden als bisher. Dadurch bieten sich neue Möglichkeiten, Fahrzeuge durch neuartiges Scheinwerferdesign optisch stärker zu differenzieren und dabei den Wiedererkennungswert der Marke zu steigern. Gleichzeitig schafft der Laserboost, der dem Fernlicht zugeschaltet wird, die mit bis zu 600 Metern derzeit höchste Reichweite und damit mehr Übersicht und Sicherheit im Straßenverkehr.    

Funktionen

Wegweisende Lichttechnologie

HELLERES LICHT VERBESSERT DIE VERKEHRSSICHERHEIT

Im Zusammenspiel mit anderen Fahrassistenzfunktionen sorgt die Laserlicht-Technologie mit Leuchtreichweiten von bis zu 600 Metern für einen deutlich verbesserten Sichtbereich des Fahrers bei Dunkelheit und erhöht dadurch die Verkehrssicherheit. Dank eines integrierten Sicherheitssystems wird im Falle einer Fehlfunktion, der Austritt blauer Laserstrahlung verhindert.

Referenz
Lieferant des Laserlichts für deutschen Premium-Automobilhersteller

Vorteile

<%rScroll | ceil%>

Integriertes Sicherheitssystem im Lasermodul

Energieeffizienz und höchste Leuchtdichte durch die blaue Multi-Mode-Laserdiode

Neue Designmöglichkeiten für Automobilhersteller

Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr dank einer Reichweite von bis zu 600 Metern

Weißes Licht mit 6.000 K

Integriertes Sicherheitssystem im Lasermodul

Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr dank einer Reichweite von bis zu 600 Metern

Energieeffizienz und höchste Leuchtdichte durch die blaue Multi-Mode-Laserdiode

Weißes Licht mit 6.000 K

Neue Designmöglichkeiten für Automobilhersteller

INTELLIGENTE LICHTTECHNOLOGIE
GÜNTHER HIRSCHMANN, PRODUKTMANAGER:
„Ich sehe die Zukunft des Scheinwerferlichts in der Lasertechnologie. Unsere µLARP-Module sind ein wichtiger Meilenstein in der Automobilbeleuchtung und überzeugen durch eine ausgezeichnete Lichtleistung, die mit den auf der Halbleiterlichttechnologie basierenden Designmöglichkeiten kombiniert wird. Das ergibt ein Zusammenspiel von bislang unschlagbarer Reichweite, Energieeffizienz und höchster Leuchtdichte."

Spezifikationen

µLARP-Modul – Gen 1 und 2

  • Die erreichbare Leuchtdichte einer Laserlichtquelle ist mindestens um den Faktor 3 höher als bei LED Lichtquellen.
  • Erzielt mit bis zu 600 Metern ungefähr die doppelte Reichweite des aktuellen Fernlichts
  • Neue Design-Möglichkeiten für Scheinwerfer durch Kompaktheit des Systems
  • Einfache Plug-and-Play-Optionen
  • Gen1: Laserdioden mit einer optischen Leistung von 1,6 Watt, mittlerer Lichtstrom von ≥200 lm
  • Gen2: Laserdioden mit einer optischen Leistung von ≥ 3W, Ziellichtstrom von ≥ 400 lm         

Kompakt und Effizient

Kompaktes Lasermodul auf Basis von LARP-Technologie (Laser Activated Remote Phosphor) im Autofernlicht, das Energieeffizienz und höchste Leuchtdichte kombiniert

Innovative Sicherheit

Verhinderung des Austritts blauen Laserlichts bei einem Unfall durch verbesserte und innovative Sicherheitstechnologie

KONTAKT

Günther Hirschmann

Kontaktformular

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verwandte Produkte

Light Control Units

LED Integrated Module